Tonmeister/Musiker

Foto: CKraus
HÖRBEISPIELE - FILMMUSIK von CHRISTIAN KRAUS
HÖRBEISPIELE - FILMMUSIK von CHRISTIAN KRAUS
Einsatz von Samlpern an linearem Schnittplatz zur Live-Belachung einer Comedysendung (Das Letzte der Woche/ATV)
Einsatz von Samlpern an linearem Schnittplatz zur Live-Belachung einer Comedysendung (Das Letzte der Woche/ATV)

Der Ton wird leider oft vernachlässigt, spielt aber in der täglichen Arbeit mit dem Bild eine ebenso wichtige Rolle, wie Farbkorrekturen oder Special FX.

 

Er zielt auf das Unterbewusste.

Sprachverständlichkeit und die richtige Mischung von Gesprochenem, Originaltönen, Musik und Geräuschen werden vom Zu-"Hörer" als angenehm empfunden.

 

Harmonisches Zusammenspiel von Bildschnitt und Musikrhythmus ist ebenso wichtig, wie das gefühlvolle Timing von Ereignissen und Pausen im Filmton.

 

Fehler in diesem Bereich können Zuseher oft nicht sofort lokalisieren. Es entsteht ein Gefühl. Entspricht es dem angestrebeten Ziel des Filmes, war auch die Arbeit am Ton erfolgreich.

 

Meine Tätigkeit im Ton-Bereich beginnt oft dort, wo ein externes Tonstudio aus kostengründen nicht ins Projekt integriert wurde und trotzdem eine perfekte Tonmischung gefordert ist.

 

Dabei ist für mich meine langjährig ausgeübte Passion als Musiker sehr hilfreich.

 

Dies findet seit 2017 auch seinen Niederschlag im Einsatz meiner Musik als Hintergrund-Filmmusik.

Als bei der akm gelisteterKomponist und Musiker sind Musiktitel für den TV-Einsatz verwendbar. Gemeldet wird mit dem Labe-Zusatz:"MANU"

bei Beiträgen derSendung "Bewusst Gesund"