Umwandlung von Fremdformaten für den AVID v5

---------------------------------------------------------------------

 

Beispiel-Ausgangsmaterial:

wmv (asf, wma)  Windows Media Video 9

ca 11 Minuten 1280x720

Dateigröße: 528 MB

 

via Sorenson Squeeze

 

--------------1------------------

Ziel als Quicktime

AVID DV100 Codec ... 6000 kbit ... 25fps

Seitenverhältnis: Same as Source

Audio AAC 48kHz 16 bit Stereo

Dateigröße: 8,4 GB

 

Dauer: ca. 26 Minuten = 2,2 x Orig.-Clipdauer

 

Import in den AVID nicht nötig: "Link to AMA File"

Qualität ist schön, aber Bild und Ton ruckeln schon nach 1 Sek Play

Daher: Transcode dauert ca. 15 Min

 

--------------2------------------

Ziel als Quicktime

Motion JPEG Codec

Dateigröße:


Dauer: ca. 00 Minuten = 0 x Orig.-Clipdauer

#==#.__.#==#.__.#==#.__.#==#.__.#==#.__.#==#.__.#==#


Beispiel-Ausgangsmaterial:
Dateigröße  53 MB
Filmdauer 65 Sekunden
asf (wmv/wma)
wmv3-codec  windows media video9 = wmp v9(VC1-simple/Main)
ca 7000 kbps
1440x1080 (also anamorph seitlich gequetscht, wie bei HDV)
FrameSize: Unconstrained 1440x1080
Audio: 48kHz   192kb/s


----

Ziel als Quicktime 25fps
Avid DNxHD Codec:
ITU 709
no Alpha
1080i/50 DNxHD120 8bit
Audio: Linear PCM 48kHz Stereo 16bit
Dateigröße  1340 MB = 1,34 GB
Filmdauer 65 Sekunden
1920x1080

#==#.__.#==#.__.#==#.__.#==#.__.#==#.__.#==#.__.#==#